Mindblown: a blog about philosophy.

  • Auch drinnen geht’s

    Im Winter fallen Boule-Spiel und Petanque-Training oft aus. Es sei denn, ihr findet eine Halle, die groß und hoch genug ist. Im Vorteil sind ganz klar die Boule-Abteilungen großer Sportvereine. Mit etwas Glück kriegen sie einen Time-Slot in der Vereinshalle, die sonst für andere Sportarten genutzt wird. Eine Sporthalle darf oft nur in Schuhen mit…

  • Geschlossene Füße. Wirklich?

    Wo kommt das Wort „Petanque“ eigentlich her? Wikipedia schreibt dazu: „Geschlossene Füße (französisch pieds tanqués) heißt im provenzalischen Südfranzösisch ped tanco“. Die Übersetzung „Geschlossene Füße“ findet man fast überall. Aber stimmt sie wirklich? Hier ein anderer Vorschlag. Latein bildet die Grundlage der romanischen Sprachen, dazu gehören auch Französisch und der provenzalische Dialekt. Die Lateiner unter…

  • Wettkampf, Mentales und Schulsport

    Foto: Archiv. Boulodrome in Rehau, Kreis Hof/Bayern Rolf Strojec vom BouleBiebertal e.V hat drei französische Petanque-Lehrbücher ins Deutsche übersetzt. Und das kam so: Dem Autor war aufgefallen, dass die meisten deutschen Petanque-Bücher nur einen oberflächlichen Standard erreichen. Sie richten sich an Freizeit-Spieler, haben keinen wissenschaftlichen Anspruch oder sind schlicht veraltet. Pierre Fieux: „La Petanque de…

  • Mit der Kettlebell über den Winter

    Täglich zum Boule-Platz, das musst du im Winter vergessen. Fit bleiben solltest du trotzdem. Schwimmen, joggen oder radeln kannst du das ganze Jahr, doch es geht noch anders.  Unsere Winter sind für Petanque-Spieler ein Einschnitt. Wenn du keine Halle zum Indoor-Boule hast, baut sich deine Leistung bis zum Frühling ganz deutlich ab. Aber vielleicht hilft…

  • Petanque-Saison ohne Ende

    Traumhaftes Wetter das ganze Jahr, endlose Strände und ein lockeres Leben. Das spanische Fuerteventura, die zweitgrößte Insel der Kanaren, wird deshalb oft als die „Insel des ewigen Frühlings“ bezeichnet. Ist Fuerteventura auch ein Paradies für Petanque-Spieler? Was auf der Kanaren-Insel wirklich zählt, ist das Surfen. Kein Wunder, denn der Name bedeutet „Starke Winde“. Ungezählte Surf-Schulen…

  • Gratis Boule spielen mit der SportBox

    Vor dem Kauf von eigenen Boule-Kugeln kann man testen, ob man überhaupt Freude daran hat. Aber wie? Vielleicht so: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht seine „SportBoxen“ an Kommunen und Sportvereine, die damit ein öffentliches Training anbieten können. Eine SportBox enthält Fuß- und Basket-Bälle, Boule-Kugeln und 3 Kettlebells mit 6 kg, 12 kg und 20…

  • Die jungen Wilden

    Travemünde, Marseille, Hofgarten. Fast jeder kennt die großen Turniere, die Top-Spieler und die maßgeblichen Vereine. Einige davon mit dreistelligem Mitgliederstamm und fast 100 Lizenzen. Doch die Basis des Petanque, die vielen kleinen Boule-Vereine, ist fast unbekannt. Dadurch wird zu häufig übersehen, was kleine und junge Petanque-Vereine alles leisten.  Petanque-Vereine der unteren Ligen bieten Altersgerechtes Training für…

  • Christian wird 75

    Am 21. Juni 2023 wurde Christian Tanneur, einer der erfolgreichsten Spieler im BPV, 75 Jahre alt. Er spielt für die 1. MKWU in München, und es lässt sich fast nicht zählen, wie oft er in einem Kader des BPV oder DPV dabei war. Gebürtig in der französischen Champagne, blieb Christian nach dem Militärdienst in Deutschland…

  • Finde den Fehler!

    Es ist erfreulich, dass immer mehr Kommunen ihren Bürgern einen öffentlichen Boule-Platz spendieren. Leider mangelt es oft am Wissen über das Boule-Spiel, was ein nagelneuer Boule-Platz im Prinz-Eugen-Park in München deutlich belegt.  Dass der Platz nicht in der Nähe von Bäumen gebaut wurde, die den Spielenden etwas Schatten bieten, ist nur ein Detail. Ebenso der…

  • Überholt Calisthenics den Boule-Platz?

    Wenn unsere Städte und Kommunen Geld übrig haben, spendieren sie den Bürgern öffentliche Sport-Anlagen. Dazu gehören Sportplätze, Bäder oder Grünflächen. Für Boule und Petanque wurden schon zahlreiche öffentliche Bahnen gebaut, jetzt sind Calisthenics-Parks groß im Kommen. Noch recht jung ist die Disziplin des „Calisthenics“, ein Kraft- und Ausdauer-Training ohne Geräte und Maschinen. Ein Workout besteht…

Hast du irgendwelche Buchempfehlungen?