Leck mich am A..!

Was jeder Boule-Spieler fürchtet: Eine „Fanny“ steht für eine Niederlage mit 0 Punkten. Möglich ist auch eine „Technische Fanny“: Eine Equipe führt 12:0 und bricht so dramatisch ein, dass die andere Mannschaft mit 13:12 gewinnt.

Wie die Legende besagt, geht die Tradition der Fanny auf eine südfranzösische Kellnerin zurück, die einen Verlierer zwang, sie auf den nackten Hintern zu küssen. Allerdings sind die Geschichten und Vermutungen so unübersichtlich, dass gesicherte Aussagen nicht möglich sind.

Aber egal. Heute findet man auf Turnieren und bei Vereinen eine Karikatur der Fanny mit breitem Arsch und hoch gehobenem Rock, entweder als Gemälde oder Skulptur. Nach der liebevollen Aufforderung „Baiser la Fanny“ muss der unglückliche Verlierer dem Bild nun einen Kuss aufdrücken.

 

Zur Startseite