Neues Abzeichen für Lizenzspieler

Der Deutsche Petanque-Verband hat eine weitere Leistungsprüfung eingeführt: Das Pétanque-Leistungsabzeichen (PLA). Es setzt deutlich mehr Können als das Boule-Sportabzeichen (BSA) voraus, das Ende 2020 erstmals abgenommen wurde. Zudem müssen  die Spieler/innen die Lizenz eines Pétanque-Vereins besitzen. Für das PLA sind je vier Lege- und Schießübungen zu absolvieren, die auch in der Spielpraxis ständig auftreten. Dabei sind Punkte […]

Die Petanque-Bundesliga 2021 findet statt

Dem Deutschen Petanque Verband (DPV) liegt ein Vorschlag vor, wie die Bundesliga 2021 stattfinden könnte: In zwei regionalen Gruppen gibt je es zwei Doppelspieltage am 29./30. Mai sowie am 4./5. September. Im letzten Spiel im September werden der Deutsche Meister und der 3. Absteiger ermittelt. Änderungen sind möglich. Dazu DPV-Präsident Mischa Dörhöfer auf Facebook: „Wir […]

DPV: Was war, was kommt

Im Oktober 2020 tagte der Hauptausschuss des DPV (Deutscher Petanque-Verband) im hessischen Tromm. An einer Hybrid-Konferenz waren das DPV-Präsidium und die Vertreter der Landesverbände per Videokonferenz beteiligt.  Das Wichtigste: Der DPV wird den Breitensport weiter voranbringen Die Petanque-Bundesliga 2021 soll unter allen Umständen stattfinden Die DPV-Homepage hat bald einen eigenen Online-Shop Zum Rückblick: In der Saison 2020 […]

Kennst du die deutsche Boule-Szene?

Von Mischa Dörhöfer, Präsident des Deutschen Pétanque-Verbandes, war zu erfahren, wie Pétanque in Deutschland Fuß fassen konnte: Über das französische Militär, das nach 1945 bei uns stationiert war, Urlauber, die aus Frankreich oder Spanien ihre ersten Boule-Kugeln mitbrachten Ein großes Möbelhaus, das in kurzer Zeit in Deutschland über 1 Million Freizeitkugeln verkaufte. Dazu kommt: Es […]

Kugel im Nachbarfeld – Aufheben oder nicht?

Auf der Homepage des Deutschen Petanque-Verbandes gibt’s auch Nachhilfe zur Regelkunde. So ging es jüngst um Kugeln, die in ein benachbartes Spielfeld rollen. Dazu der DPV: „Es hat sich eingebürgert, Kugeln, die auf das bespielte Nachbarfeld geraten, zu markieren und aufzuheben, um das Spiel neben der eigenen Bahn nicht unnötig aufzuhalten, zu stören.“ Hierzu folgende […]