Breitensport: Senioren-Boule im Münchner Süden

Für Senioren ist Boule ein idealer Sport, denn er bringt Bewegung an frischer Luft, Geselligkeit und schnelle Erfolge. Hier ein Beispiel, wie ein Petanque-Verein damit eine Senioren-Einrichtung unterstützen kann. Bundesweit einmalig, gibt es in München 32 Alten- und Service-Zentren (ASZ) mit Angeboten für Senioren, darunter Beratung, häusliche Versorgung und Betreuung, aber auch Gruppen und Kurse […]

Vor einmaliger Kulisse: Boule in Neuburg an der Donau

Wir haben schon einige Boule-Plätze gesehen, aber dieser gehört mit Sicherheit zu den schönsten: Auf dem Karlsplatz in Neuburg an der Donau lässt es sich hervorragend spielen, umgeben von einem einzigartigen historischen Ensemble. Neuburg an der Donau, eine alte Residenzstadt im nördlichen Oberbayern: 30.000 Einwohner, Autokennzeichen ND, bekannt für das Neuburger Schloss. Über verwinkelte Gassen […]

Boule in Bayern: Zu Gast beim SV Kochel

Oberbayern – da denkt man an Berge, Seen, Biergärten und den weißblauen Himmel. Und mittendrin liegt ein Boule-Gelände, auf dem wir uns sehr wohl gefühlt haben. Der Luftkurort Kochel am See liegt ca. 60 km südlich von München im Landkreis Bad Tölz. Zur Gemeinde gehören der Kochelsee und Walchensee, die durch ein Kraftwerk verbunden sind. Es […]

Unterwegs: Boule beim SV Germering

Die Stadt Germering liegt 15 km westlich von München und ist mit über 40.000 Einwohnern der größte Ort im Landkreis Fürstenfeldbruck. Einer der größten Sportvereine der Stadt ist der SV Germering (SVG), er wurde 1968 gegründet und hat heute über 2.100 Mitglieder in 14 Sparten. Seit 2020 hat der Sportverein Germering eine eigene Abteilung für Boule […]

Boule am Sugar Mountain in München

Vom Industrie-Standort zum Wohngebiet: Kein Stadtteil in München verändert sich so stark wie Obersendling. Verschwunden sind Siemens, E.on oder Philip Morris, gekommen sind Wohnungen und Parks. Jetzt wird eine weitere Gewerbe-Brache zum Freizeit- und Kunstareal, wenn auch nur auf Zeit. Das ehemalige Betonwerk Katzenberger erstreckt sich über 7.500 qm Außenfläche und 2.000 qm überbaute Innenräume […]

Lost Places – und eine Verwechslung

In einer geschlossenen WhatsApp-Gruppe berichtete eine Teilnehmerin, dass sie in einem Wald bei München eine verlassene Boule-Bahn gefunden habe. So etwas interessiert mich, also habe ich die Bahn gesucht. Und gefunden. Erster Eindruck: Für eine Boule-Bahn sehr lang, genau sind es 31 m. Und mit 3,50 m nicht sehr breit. Laut Artikel 5 der aktuellen […]

Oberfranken: Boule in Hof

Die Stadt Hof in Hochfranken beansprucht für sich, „in Bayern ganz oben“ zu liegen. In der Tat: Die geografische Lage von Hof ist etwas weiter nördlich als Frankfurt/M. Boule spielen kann man auf zwei Bahnen am Untreusee im Süden der Stadt. Wem das Naherholungsgebiet aber zu belebt ist, kann auch das Gelände der Freien Turnerschaft […]

Boule in Oberbayern: Bad Aibling

19.000 Einwohner, Kennzeichen AIB: Bad Aibling ist ein oberbayerischer Kurort in der Nähe von Rosenheim. Mitten in der Stadt liegt der 70 ha große Kurpark, in dem auch zwei Boule-Bahnen angelegt wurden. Eine Spielerin berichtet: „Zum Spielen nicht so toll. Es gibt keine Begrenzung, die Schuss- und geschossene Kugeln aufhält, dazu ist der Boden zum […]

In Bayern ganz oben: Boule in Rehau

Im oberfränkischen Rehau (9.500 Einwohner) haben wir dieses gelungene Boulodrome gefunden. Die Stadt im Landkreis Hof (Kennzeichen: REH) liegt am Rand des Fichtelgebirges und ist 3 km von Tschechien und 9 km vom Freistaat Sachsen entfernt. Der öffentliche Boule-Platz liegt am Freibad und wurde 2017 von der Stadt Rehau gebaut. In der maximalen Belegung lassen sich […]

Boule in München: Der Hofgarten

Wer in München Boule spielen möchte, hat viel Auswahl. Freie Plätze, ruhige Parks oder an der Isar, wo die Flöße ankommen. Aber hier im Hofgarten schlägt das Herz des Petanque. Zentraler geht’s fast nicht. Am Nymphenbrunnen im Hofgarten trifft sich alles: Vereinsspieler, Ligaspieler, Gelegenheitsspieler, Touristen. Ist aber schwer mit dem Auto zu erreichen. Wer viel […]