Besseres Boule – Ein Buch vom Bundestrainer

Es gibt ein neues Lehrbuch für Boule-Spieler: „100 Tipps, die dein Spiel verbessern“. Geschrieben hat es Daniel Dias, seit 2016 Bundestrainer beim DPV, der das Buch auf dem Cover auch empfiehlt.

Auf den ersten Blick sind 29,80 Euro für ein Taschenbuch recht viel Geld. Der Preis ist aber nachvollziehbar: Betrachtet man die Zahl der deutschen Lizenzspieler, hält sich die Auflage der verkaufbaren Exemplare in Grenzen. Für einen Buchverlag würde sich ein derartiges Projekt kaum rechnen.

Ich habe das Buch meiner Frau, die besser Boule spielt als ich, zu Weihnachten geschenkt. Da ich das Werk mit eigenem Geld bezahlt habe, bin ich also niemand zu euphorischen Lobeshymnen verpflichtet. 

Zwischen den Jahren hatten wir so viel Zeit, dass wir uns einige der 100 Tipps gegenseitig vorgelesen haben. Wir dürfen hier nicht im Detail auf den Inhalt eingehen, da es sich der Autor vorbehält, dass auch Auszüge des Buches nicht wiedergegeben werden dürfen.

Nur so viel: Einige der 100 Tipps gelten bei fortgeschrittenen Spielern längst als bekannt, andere verblüffen dadurch, dass man sie ohne langes Training umsetzen kann. Du wirst hier also nicht erfahren,

  • welches Problem zwei gefaltete Geldscheine lösen
  • wie du deine Gegner stärker machst
  • welcher Wurf auf welchem Boden zu bevorzugen ist
  • wie du mit Störungen auf dem Platz umgehst oder
  • welche Wahrheiten warum eigentlich falsch sind.

Wie es zu den 29,80 Euro für das Buch kommt, haben wir vor dem Kauf durchgerechnet. Nach der Lektüre stellen wir eine andere Frage: Wie viel sind uns die Tipps wert, die wir durch das Buch erhalten? Meine Antwort: Dieses Buch ist wie ein Maßanzug – Man ärgert sich nur einmal darüber, nämlich wenn man es bezahlt.

 

Hier kannst du das Buch bestellen:

Daniel Dias: „100 Tipps die dein Spiel verbessern“. 232 Seiten in DIN A5. 29,80 Euro. ISBN 978-3-982192611.

 

Zur Startseite