Fit mit Boule

Ein Spiel mit Menschen, nicht digital

Das Boule-Spiel ist ein ganz wundervoller Weg zur Fitness. Vor allem im mittleren Alter entdecken viele Menschen den französischen Nationalsport. Seine Vorzüge:

  • Als Präzisionssport setzt Boule keine körperliche Kraft voraus
  • Die Konzentration auf eine Zielkugel oder den Wurf ist ein wertvolles Mental-Training
  • Die Spieler bewegen sich regelmäßig an der frischen Luft
  • Man hat Kontakt zu Menschen statt bunte Bildpunkte auf einem Display
  • Boule lässt sich bis ins hohe Alter spielen
  • Die Boule-Regeln sind einfach und schnell zu lernen
  • Anfänger haben sofort Erfolgserlebnisse

Wichtig: Vor dem Spiel solltest du dich aufwärmen, bei allen anderen Sportarten eine Selbstverständlichkeit. Und so bereitest du dich auf die Boule-typischen Bewegungen vor:

  • Rumpfkreisen in beide Richtungen
  • Armkreisen in beide Richtungen
  • Dehnen der Muskulatur in Arm, Schulter und Rücken
  • Lockere Würfe ohne Zielkugel
  • Lockere Würfe auf eine längere Distanz

Kurz: Da gibt es nur eines –  du packst deine Boule-Tasche, verabredest dich mit Freunden und dann ab zum Boule-Platz.

Weitere Infos über Boule-Kugeln und Zubehör

Zur Startseite