Boule spielen in Bad Wörishofen

Die Boule-Anlage von Bad Wörishofen liegt zentral am Kurhaus

Einer der bekanntesten Kurorte unseres Landes ist die Kneipp-Stadt Bad Wörishofen im Unterallgäu, etwa 80 km westlich von München. Ein Besuch lässt sich mit zahlreichen Kurangeboten, Führungen oder Tagesausflügen verbinden.

Am Kurhaus findet man eine sehr gepflegte Boule-Anlage mit zwei Plätzen. In maximaler Auslastung können hier drei Tripletten gespielt werden.

Donnerstags von 14 bis 17 Uhr findet der Spielbetrieb mit Anleitung statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Wer ohne Boule-Kugeln kommt, erhält sie gegen Kaution im Kurhaus.

Übersicht

Lage: Am Kurhaus in der Stadtmitte

Öffentliche Anreise: 5 Gehminuten vom Bahnhof Bad Wörishofen

Parkplätze: Parkhaus Kurhaus

Gastronomie: Vielseitiges Angebot im Ort

Toiletten: Im Kurhaus

Bänke: Ja

 

Zur Startseite